© Renderfriends UG für MAAS & PARTNER Architekten mbB 

rob17.DREI


LAGE

Zentrale und prominente Lage an der gemeinschaftlichen Parkanlage.

PARKEN

Eine ausreichende Anzahl von Mitarbeiter- und Besucher-Stellplätzen wird im Parkhaus in unmittelbarer Nähe untergebracht.

NEUBAU

Charakterstarker, sechsgeschossiger Klinkerbau. Hochwertig und repräsentativ.

GRUNDRISS

Helle, offene Grundrisse mit umfassender technischer Ausstattung und flexibler Mietbereichsplanung

GASTRONOMIE

Vielfältiges Versorgungsangebot in direkter Nachbarschaft. Zukünftig auch eigene gastronomische Angebote.

NETZWERK & GEMEINSCHAFT

Das Gebäude mit der Adresse rob17.DREI besetzt eine zentrale Position im städtebaulichen Gefüge des Masterplans. Seine repräsentative Lage an der gemeinschaftlich genutzten Parkanlage mit Ausrichtung zum Platz beschreibt die hohe stadträumliche Qualität des Gebäudes. Fassadengliederung und Wechsel im Mauerwerksverband lassen eine vertikale Betonung der Fassade entstehen, die die repräsentative Identität des Hauses betont. Mit seiner ausdrucksstarken Architektur verbindet der Baukörper die Einflüsse von industrieller Architektursprache und einer zeitgenössischen Bürowelt.

©MAAS & PARTNER Architekten mbB

EINFACHHEIT &
DETAIL

© Renderfriends UG für MAAS & PARTNER Architekten mbB 

Architektonisch ist das Bürogebäude rob17.DREI geprägt von einer starken Materialität. Die kräftige Klinkerfassade spielt mit Vor- und Rücksprüngen, Oberfläche und Tiefe, Licht und Schatten. Das Gebäude wird über ein großzügiges, zentrales Treppenhaus erschlossen, von dem zwei Mietbereiche pro Etage erreicht werden können.

Im Inneren bietet die Bürolandschaft einen offenen, frei unterteilbaren Grundriss mit allseitigen Ausblicken. Die Unterbringung aller Servicefunktionen im Gebäudekern erlaubt eine individuelle Gestaltung der Mietflächen mit viel Tageslicht. Materialität, Oberflächen und räumliche Qualitäten im Innenraum folgen den ausdrucksstarken Gestaltungsprinzipien der Gebäudehülle.

Neben der Anmietung des gesamten Gebäudes besteht die Möglichkeit, einzelne oder mehrere Etagen anzumieten, welche sich auch durch eine interne Treppe verbinden lassen.

rob17.DREI wird im Energie-Effizienzhausstandard 55 errichtet.

Das Gebäude verfügt über einen Glasfaseranschluss. Die Mietbereichseinheiten erhalten eine Verkabelung bis in die Bodentanks der Büroräume.

©MAAS & PARTNER Architekten mbB

ZAHLEN,
DATEN,
FAKTEN

  • Standort

    Robert-Bosch-Straße 17, 48153 Münster
  • Nutzung

    Büro

  • Geschosse

    Sechs Geschosse
  • Gesamtmietfläche

    2954 m² (nach GIF)

  • Mietflächen

    Pro Etage ca. 470 m² (teilbar ab 205 m²)

  • Achsraster

    1,35 m

  • KfW-Standard

    Energie-Effizienzhaus 55

  • Geschosshöhen

    EG: 4,25 m, Lichte Raumhöhe 3,75 m
    OGs: 3,35 m, Lichte Raumhöhe 2,85 m

  • EDV Ausstattung

    Bodentanks mit Strom- und EDV-Anschluss und klimatisierte Server-Räume

  • Sonnenschutz

    Raffstore-Sonnenschutzanlage mit Sonnenwächter & Zentralsteuerung
  • Klimatechnik

    Betonaktivierung zur Kühlung und 
    Heizkörper zur Beheizung der Räume

  • Fenster

    Aluminiumfenster, Brüstungshöhe 60cm

  • Außenräume

    Zentrale und prominente Lage an der gemeinschaftlichen Parkanlage

  • Fassade

    Klinkerfassade

  • Boden

    Hohlraumboden mit z.B. Teppichbelag nach Absprache mit Mieter
  • Parken

    Im angrenzenden Parkhaus, auch E-Stellplätze nach Absprache mit Mietern möglich, Stellplatzbreite 2,60m

Kommen wir in Kontakt!

Adresse

CM Immobilien Entwicklung GmbH
Sentmaringer Weg 71
48151 Münster

Kontakt